(0)
Specialized S-Works Tarmac SL8 Frameset gloss white dune white pearl impasto 49 Specialized S-Works Tarmac SL8 Frameset gloss white dune white pearl impasto 49 Specialized S-Works Tarmac SL8 Frameset gloss white dune white pearl impasto 49

Weitere Variationen wählen

ArtikelNr.: BP4MA52410-002
Specialized

Specialized S-Works Tarmac SL8 Frameset gloss white dune white pearl impasto 49

Nichts ist schneller als der Tarmac SL8 dank einer Kombination aus Aerodynamik, geringem Gewicht und Fahrqualität, die bisher für unmöglich gehalten wurde. Nach acht Generationen und über zwei Jahrzehnten Entwicklungszeit ist...
Wird geladen ...

  • größen
Lagerstand: nicht lagernd/nicht abholbereit
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand (Spedition)
    • 5.500,00 €

    Beschreibung

    Beschreibung

    Nichts ist schneller als der Tarmac SL8 dank einer Kombination aus Aerodynamik, geringem Gewicht und Fahrqualität, die bisher für unmöglich gehalten wurde. Nach acht Generationen und über zwei Jahrzehnten Entwicklungszeit ist es mehr als das schnellste Tarmac aller Zeiten ? es ist das schnellste Rennrad der Welt. Sind Sie bereit dafür?

    Aerodynamik oder Leichtgewicht allein gewinnen keine Rennen ? Geschwindigkeit zählt. Um diese Geschwindigkeit zu erreichen, muss eine kompromisslose Kombination aus Aerodynamik, geringem Gewicht, Steifigkeit und Nachgiebigkeit geschaffen werden. Durch Rennsimulationen unter Verwendung realer Daten weiß unser Ride Science-Team, dass das Tarmac SL8 das schnellste Rennrad ist, das jemals auf den wichtigen Strecken gebaut wurde ? 16,6 Sekunden schneller über 40 km, 128 Sekunden schneller über Mailand San Remo, 20 Sekunden schneller über den legendären Tourmalet-Anstieg .





    •     AERO IN ALLEM: Wir bringen Aero dort an, wo es darauf ankommt ? an der Vorderkante ? und nicht nur dort, wo es gut aussieht. Dabei haben wir unser aerodynamischstes Rennrad aller Zeiten geschaffen. Ja, es ist aerodynamischer als das Venge. Mit dem neuen Nasenkegel des Tarmac ? dem Speed ??Sniffer ? wird saubere Luft für maximalen Vorteil optimiert. Durch die Verschiebung des Steuerrohrs nach hinten ? das Rohr, das die Steuerrohrbreite bestimmt ? kann die Vorderkante des Steuerrohrs viel schärfer werden, was zu einer wesentlich geringeren Widerstandsform führt. Unter Anwendung der neuen UCI-Regeln verfügt der Tarmac SL8 über die schmalste und aerodynamischste Sattelstütze, die wir je hergestellt haben, sodass schnell bewegte, schmutzige Luft um die Beine sauberer zurückströmen kann. Riecht der Sieg nicht süß?

     

    •     MINIMALES GEWICHT, MAXIMALE AERO: Der Tarmac SL8 nutzte die Erkenntnisse von Aethos, um mit einem vollständigen Aero-Setup problemlos auf dem UCI-Minimum gebaut zu werden. Das Team lieferte einen umwerfenden, maßstabsgetreuen 685-Gramm-Rahmen ? 15 % leichter als der Tarmac SL7 und leichter als alles andere auf der World Tour*. Da die Fähigkeit, Leichtgewichtigkeit in das Unterrohr, das Sitzrohr und das Heck des Fahrrads zu integrieren, höchste Priorität hatte, wurden die Lehren von Aethos umgesetzt. Die Form des Rahmens trägt die Last so effizient, dass zusätzliche Carbon-Steifigkeitsschichten überflüssig werden. *Es sei denn, Sie zählen natürlich die Zeit mit, die Kasper Asgreen während einer Tour-Etappe mit unserem 585 Gramm schweren Aethos-Rahmen gefahren ist.

     

    •     Läuft wie die Hölle, fährt sich wie im Himmel: Mit massiven Zuwächsen im Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht ? einer Verbesserung von 33 % gegenüber dem SL7 ? bringt der Tarmac SL8 das legendäre Handling, das aggressive Ansprechverhalten und die in der Weltmeisterschaft bewährte Geometrie auf die nächste Stufe. Das Fahrrad ist an den Pedalen steifer, am Lenker präziser und kombiniert dies mit einem nachgiebigen Fahrverhalten im Sattel, das einen neuen Maßstab für den Komfort von Rennrädern setzt. Dank unserer Rider-First-Technik erhält jeder Fahrer, unabhängig von seiner Größe, die gleiche beispiellose Fahrqualität und das gleiche Handling. Im Sattel bietet das Tarmac SL8 6 % mehr Nachgiebigkeit und schwebt über unebene Straßen mit einem geschmeidigen Gefühl, das in der Welt der hochbelasteten Rennräder einzigartig ist. Die bewährte Geometrie und die 32-mm-Reifenfreiheit von Tarmac sind identisch mit denen des SL7 und gewährleisten eine einfache Anpassung und die Vielseitigkeit, bei Bedarf Reifen mit größerem Volumen zu fahren.

     

    •     ÜBER DAS GESCHLECHT HINAUS: Zwischen zwei männlichen Radfahrern kann es größere Unterschiede geben als zwischen einem Mann und einer Frau. Das Geschlecht allein liefert nicht annähernd genug Daten, um sich zu spezialisieren, und das bedeutet, dass die Entwicklung von Fahrrädern für Männer oder Frauen willkürlich und veraltet ist. Jeder Fahrer kann mit dem Tarmac SL8 den nächsten Level-Vorteil nutzen. Es ist Zeit, über das Geschlecht hinauszugehen.

     

    •     68-mm-Innenlager mit Gewinde, flach montierte Scheibenbremsen und problemlose, nahtlose Integration ? das S-Works Tarmac SL8-Rahmenset ist der ultimative Ausgangspunkt für Ihren Traumbau.
    Kategorie:
    Radtyp: Rennrad
    Rahmenmaterial: Carbon

    Frage zum Produkt

    Frage zum Produkt

    Bewertungen (0)

     

    Bewertungen

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

      Kontakt

      Öffnungszeiten Shop Grafenwörth:

      Di-Fr: 9-12 & 13-18 Uhr
      Sa: 9-13 Uhr
      MONTAG GESCHLOSSEN

      +43 2738 200 700

      Wir sind telefonisch erreichbar:
      Di-Fr: 9-12 & 13-18 Uhr
      MONTAG GESCHLOSSEN

      Service

      • 14 Tage Rückgaberecht
      • Versandfertig in 24h
      • Gratisversand ab €100,00 in Österreich

      Newsletter-Flaschenpost

      BIKEPIRAT Newsletter Melde Dich für unseren Newsletter an und sei top informiert über Produkte, Aktionen und Events.

      Ähnliche Artikel